THE WOMAN BEHIND

Ich bin Yvonne. Leidenschaftlicher Bühnenmensch, Event-Moderatorin und Business Coach für Frauen. Eine Frau, die gelernt hat, sie selbst zu sein. Die logische – wenn auch nicht übliche Konsequenz, wenn man mit 6 Brüdern und 1 älteren Schwester im idyllischen Weingut aufwachsen darf. In einem kleinen Dorf mit sehr traditionellen Werten und patriarchalischer Hackordnung. Da wollte ich dann bald mal raus, um die große weite Welt kennen zu lernen und zu wissen, was da draußen noch so alles abgeht. 

Schon früh habe ich das Fragenstellen und Andersdenken zu meinen Hobbies gemacht. Ich wollte einfach alles genauer wissen. Und diese Miss-Marple-Attitüde ist mir geblieben. Ein Wesenszug, der spätestens in meiner Ausbildung und Zeit als Sozialarbeiterin einen Sinn und Nutzen bekam.

Heute zählt das Nachbohren, Fragenstellen und In-Frage-Stellen zu den effektivstem Werkzeugen in meiner Tuning-Werkstatt. Es ist ganz simpel: wer nachfragt, bekommt Antworten. Und nicht nur das! Man erfährt interessante Lebensgeschichten und entdeckt bei genauem Hinhören nicht selten verborgene Potenziale, vergessene Leidenschaften und tiefgestapelte Superkräfte.

Diesen Teil meiner Arbeit finde ich extrem spannend. Ich brenne nämlich für Biografien und verschlinge sie, wie andere Liebesromane oder Schokolade. Dass ich mich im Tuning gerade auf Frauenkarrieren konzentriere, liegt auf der Hand. Mein Argusauge, wenn es um Genderthemen geht, wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Und ja, ich bin in diesem Sinne sogar sehr feministisch – und will an dieser Stelle aber auch noch einmal betonen, dass ich niemanden in seiner Rolle anfechten noch „verbiegen“ möchte. Nur Frauen darin bestärken, an sich selbst zu glauben und sich zu positionieren.